soaxCOS+

Mit soaxCOS+ steht IT Abteilungen des Sparkassenfinanzverbundes eine an ihre Anforderungen angepasste umfangreiche Konfigurations- und Managementplattform zur Verfügung und integriert zusätzlich Informationssicherheitsanforderungen des BSI.

soaxCOS+ führt alle relevanten Informationen aus verschiedenen Konfigurationstools und die relevanten Verwaltungsdaten in einer Anwendung zusammen, und ermöglicht die ganzheitliche Sicht auf den IT-Verbund des Instituts.

Durch die Einbindung interner Systeme, Konfigurations-, Lizenz- und Hardwaredaten sowie IT Grundschutz Risikoanalyse und Maßnahmenkataloge steht ein transparentes Informationssystem zur Verfügung. Konfigurationsänderungen werden innerhalb der Anwendung initiiert und dokumentiert, so dass die Informationen jederzeit konsistent und nachvollziehbar sind. Aufträge können direkt aus dem System erzeugt und überwacht werden. Die webbasierte Oberfläche und die separierte Datenschicht des soax Frameworks ermöglicht den Einsatz verschiedenster Systeme und Datenquellen und lässt auch den nachträglichen Wechsel der zentralen Systeme im Backend zu. Geplante Änderungen an der Informationsarchitektur (Maßnahmen bzw. Investitionen) können simuliert werden. Ergebnisse aus der Simulation sind wesentliche Grundlagen für die Effizienz- und Effektivitätsbewertung geplanter Investitionen.

soaxCOS+ stellt die wichtigsten Informationen für einen Compliance - konformen Betrieb zur Verfügung und bietet zusätzlich eine zentrale Verwaltungsoberfläche für die relevanten Tätigkeiten im IT-Umfeld. Dazu bietet die Integration des BSI Grundschutzkataloges den direkten Zugriff auf ein vollständiges IT-Sicherheitskonzept und stellt so die ganzheitliche Abbildung sicher. Eine direkte Verknüpfung von Vertrags- und Lizenzdaten vervollständigt die relevanten Anforderungen für den Bereich IT-Compliance und Governance.

Änderungen an der gesamten IT Infrastruktur und dem gesamten IT Verbund sind somit nachzuvollziehen und auditierbar.

 

 

News

12/2012: soaxMPS Schnitstelle zu Verbrauchsmaterialhersteller geht in Betieb

08/2012soaxMPS überwacht 8000 Drucker im Sparkassenumfeld

03/2012: Integration des Druckermanagement Moduls soaxMPS erfolgreich abgeschlossen

06/2010: ITSM Tool für die Infrastukturverwaltung im OS Plus Umfeld verfügbar

12/2009: IMAC Tool mit neuer Schnittstelle bei KreditServiceNord verfügbar

10/2009: Stiftungsmanager geht bei der LzO in Produktion

Kontakt

Für Fragen und Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Nutzen Sie dazu bitte unser Anfrageformular.